Die Angebote

 

Das PZO ist ein Selbstversorgerhaus, deshalb organisieren die Gruppen ihren Aufenthalt grundsätzlich selbst. Umfangreiche Informationen, die für euren Aufenthalt im PZO wichtig sind, haben wir in einem Handbuch (enthält eine Reihe von Bildern, der Ladevorgang kann je nach Übertragungsgeschwindigkeit etwas dauern) zusammengestellt, das auch im Haus ausliegt. Nachfolgend geben wir euch einige Hinweise für den Aufenthalt vor Ort.

Einkaufsmöglichkeiten
Im nächstgelegenen größeren Ort Harzgerode gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene Supermärkte, Bäcker und Getränkehändler. Dies trifft ebenso auf Gernrode zu, wo sich auch ein Baumarkt befindet.
Über den Getränkegroßhandel Harzgerode (Tel. 039484 - 72448) können Getränke bezogen werden.

Warme und kalte Küche
Das PZO hat eine große Küche zur Selbstverpflegung. Sie ist mit dem Wesentlichen eingerichtet. Geschirr und Besteck sind vorhanden sowie ein kleiner Grundbestand an Töpfen und Pfannen. Spül- und Trockentücher für den eigenen Gebrauch sind mitzubringen.
Weiterhin habt ihr die Möglichkeit, euch warmes und kaltes Essen anliefern zu lassen. Absprachen und Preisanfragen bitte mit der Fa. Mahlzeit GmbH (Tel. 039483 - 80633) vornehmen.

 

Übernachtung
Hausbeleger übernachten in Mehrbettzimmern unterschiedlicher Bettenzahl, Bettwäsche, Decken und Kissen sind vom Gast mitzubringen. Saubere Schlafsäcke dürfen alternativ benutzt werden.

Naturkundliche Wanderung
Felswände, Fledermäuse, Eisvögel und mehr ... Das Selketal bietet eine faszinierende Natur. Mit einem Experten könnt ihr auf Entdeckungstour gehen. Eine zweistündige Wanderung kostet 20,00 Euro. (Absprache mit Herrn Thieme, Tel. 0173 - 9135896)

Vorschläge für Unternehmungen in der näheren Umgebung des PZO findet ihr auf der Seite Umgebung.